Poetry Slam in Love – Valentinstags-Special | HIND Gelsenkirchen

Event-Cover zum Poetry Slam am Valentinstag, Veranstaltung mit romantisch geschmücktem Raum und aufmerksamen Gästen, während auf der Bühne gelesen wird

Erlebe einen poetischen Abend rund um Romantik, Liebe & Selbstliebe!

Ob frisch verliebt, seit Jahrzehnten verheiratet oder auch einfach gerade lieber als Single unterwegs: Wenn du bislang keine konkreten Pläne für den Valentinstag hast, kannst du das nun ganz leicht ändern und dich auf einen rundum schönen Abend freuen! Denn bei unserem Poetry-Slam-Special zum Valentinstag erwartet dich eine bunt gemixte Show mit jeder Menge schönen, mitreißenden und mitunter absurd-komischen Momenten rund um die Liebe. Los geht’s am 14. Februar 2024 um 19.30 Uhr im HIER IST NICHT DA in Gelsenkirchen-Ückendorf. Am besten sicherst du dir direkt Karten über unseren Vorverkauf weiter unten …

Dich erwartet eine abwechslungsreiche Show mit vier ausgewählten Künstler:innen, die in einer doppelten Vorrunde gegeneinander antreten. Und wie im Poetry Slam üblich, darfst du mitbestimmen, welche zwei von Ihnen noch einmal in einer Finalrunde lesen dürfen. Keine Sorge: Trotz Wettbewerb steht natürlich die Herzlichkeit immer an erster Stelle – an diesem Abend mehr denn je. Und wir freuen uns auf all die romantischen Momente, absurden bis absurd-schönen Erlebnisse und spannenden Erkenntnisse, die unsere Poet:innen mitbringen. Dabei geht es thematisch nicht nur um die Liebe zwischen zwei (oder mehr) Menschen, sondern ebenso um Selbstliebe – die ja mindestens genauso wichtig ist! Also selbst wenn du gerade heartbroken bist, wird dir dieser Abend guttun und du nimmst wahrscheinlich den einen oder anderen guten Impuls für dich mit. Wir freuen uns auf dich!

 

Zwischen Poesie & charmanter Komik – mit vier großartigen Künstler:innen

 

Wie und was genau dann auf der Bühne passiert, ist dann ganz unseren Künstler:innen überlassen. Von mitreißender Liebeslyrik über absurd-komische Erlebnisse bis hin zu herzlich-schönen Geschichten und tiefgreifenden Erkenntnissen ist vieles denkbar, das verspricht allein schon die Auswahl der an diesem Abend Auftretenden:

Heidi aus Ratingen nutzt das Schreiben seit jeher als Ventil, um sich ebenso sprichwörtlich wie im lyrischen Sinne einen Reim zu machen auf das, was sie alles so erlebt. Außerdem sammelt sie gerne Wörter und lässt daraus dann faszinierende und tief ergreifende Geschichten entstehen – oft auch mit einem Hauch augenzwinkernder Leichtigkeit garniert.

Björn Rosenbaum aus Dortmund hat viel zu erzählen – als Mann, als Familienvater und als Mitglied einer mitunter schon etwas absurd anmutenden Gesellschaft. Dabei spricht er immer mit einnehmendem Humor, lauthals heraustönendem Ruhrpott-Charme und natürlich aus voller Überzeugung. Davon ab hat er ein Buch mit dem Titel „Eine Liebeserklärung“ herausgebracht – und ist damit wie prädestiniert für diesen Abend.

Yasmine Colucci ist der Liebe wegen von Brasilien nach Deutschland gezogen und studiert nun im Ruhrgebiet Theater- und Medienwissenschaften. Weil ihr als Schauspielerin die Bühne gefehlt hat, fand sie 2023 auch ihren Weg in die Poetry-Slam-Szene und erzählt hier nun auf charmante Weise von ihren Erlebnissen und Gedanken rund um Feminismus, Rassismus und Selbstliebe.

Lennart Heins aus Bochum ist ein wahrer Meister im Prokrastinieren – und das seit einigen Jahren auch sehr gerne auf Slam-Bühnen, wo er seine ebenso spannenden wie unterhaltsamen Erfahrungen rund um Liebe und andere Lebensthemen mit seinem Publikum teilt. Neben der Bühne ist er unter anderem beim Campusradio CT aktiv, wo man ihm regelmäßig lauschen kann.

Moderiert wird der Abend von unserem Essener Poetry Slammer und Veranstalter Marius Hanke alias Zwergriese, der auf gewohnt herzliche Weise durch die Show führen wird.

 

Unser Poetry Slam nach über vier Jahren zurück im KreativQuartier Gelsenkirchen-Ückendorf

 

Die Ältesten von euch werden sich womöglich erinnern: Vor über vier Jahren haben wir schon einmal einen Poetry Slam in den Räumlichkeiten des HIER IST NICHT DA veranstaltet – als es noch das Subversiv war. Leider wurde dieser erste Aufschlag (und es war wirklich ein wunderschöner Abend!) direkt durch eine Pandemie und weitere Entwicklungen unterbrochen. Nun freuen wir uns sehr, durch das HIND die Gelegenheit bekommen zu haben, diesen Faden wieder aufzunehmen und mit abwechslungsreichen Kulturveranstaltungen am Geschehen im KreativQuartier Gelsenkirchen-Ückendorf teilzuhaben. Nicht nur mit Poetry Slam, sondern ebenso mit PowerPoint-Karaoke und weiteren spannenden Formaten. Ideen haben wir genug – du darfst also gespannt sein, was dich hier demnächst noch so erwartet! 🙂

 

Für alle Menschen mit sehr schmalem Budget:

Wir möchten, dass Menschen auch unabhängig von finanziellen Gründen bei unseren Veranstaltungen dabei sein können. Deswegen gibt es für diesen Abend bis zu 7 Community-Tickets für jeweils einen Euro. Nimm gerne eines davon in Anspruch, wenn es die Sache einfacher macht. Wir wollen keinerlei Erklärung, vertrauen darauf, dass du deine Gründe hast, und freuen uns, dass du da bist. 🙂

 

Jetzt Tickets für den Poetry Slam zum Valentinstag sichern ...

Tickets bekommst du direkt über das unten stehende Formular. Sollte das nicht funktionieren, kommst du über diesen Link >> zu unserem Ticket-Anbieter für unsere Veranstaltungen.
Bitte sichere dir rechtzeitig deine Tickets – das hilft uns bei der Planung und du hast auf jeden Fall einen Platz für diese Show. Ansonsten kannst du natürlich auch gerne spontan vorbeikommen, wenn wir noch Plätze frei haben. Die Preise für die Abendkasse liegen dann bei 16 Euro bzw. 11 Euro (ermäßigt).

Hinweis zur Ticketbestellung:
Der Punkt “Add Attendees” muss auf jeden Fall einmal angeklickt werden – du brauchst aber keinen Namen eintragen, wenn du nicht magst. Sondern kannst dann einfach auf “save” klicken und das Ticket ist ohne Name gebucht. Dieser Schritt ist wichtig, damit die Buchung funktioniert.

Dein Weg zum HIER IST NICHT DA in Gelsenkirchen-Ückendorf

Die Adresse vom Veranstaltungsort lautet:

HIER IST NICHT DA
Bochumer Straße 138
45886 Gelsenkirchen

(rund 10 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof oder 70 Meter von der Straßenbahnhaltestelle Stephanstraße)

  • Date : 14. Februar 2024
  • Time : 19:30 - 21:30 (Europe/Berlin)
  • Venue : HIER IST NICHT DA