Philipp Scharrenberg – Kann denn Liebe Syntax sein?

Philipp Scharenberg ist verliebt – man spürt es in jedem Wort. Kein Wunder, immerhin gilt seine Liebe ja ausgerechnet der Sprache. Und das mit all ihren Makeln und Hürden. Denn dass die Sprache an Rechtschreibung leidet, ist längst kein Geheimnis mehr. Da ist es wohl noch erlaubt, so wie Scharrenberg in seinem gleichnamigen Lyrik-Band zu fragen: „Kann denn Liebe Syntax sein?“ Die Antwort darauf lässt nicht lange auf sich warten. Spätestens wenn der mehrfache Poetry-Slam-Meister anfängt, Liebesbriefe Korrektur zu lesen, wird seine Liason zur Sprache nämlich mehr als deutlich. Und was er mit Reimen macht, ist mitnichten ziemlich unanständig. Und trotzdem sehr erfreulich.

 

Gedichte aus mehr als 10 Jahren Poetry Slam und Kabarett

 

Die Textsammlung „Kann denn Liebe Syntax sein?“ vereint Gedichte aus über 10 Jahren professioneller Sprachakrobatik. Mit einer beeindruckenden Themenvielfalt: von den „Brettern, die die Welt bedeuten“ über „Die Ballade von der Made“ und „Einhornglitzer“ bis hin zu einem interaktiven Gedicht über Mork, den Ork. Und von munterem Klaumauk bis hin zu lyrischer Feinverkostung. Bei aller Unterschiedlichkeit ist allen Gedichten gemeinsam die Liebe zur Sprache. Oder wie Philipp Scharrenberg es sagen würde: „Das ist Liebe auf den ersten Reim!“ Darüber hinaus gibt es auch etwas fürs Auge: Denn ergänzt werden die kleinen und großen Sprachschätze durch liebevoll in Szene gesetzte Illustrationen der am Bodensee lebenden Grafikerin Cora Otté.

Informationen zum Buch: Philipp Scharrenberg – Kann denn Liebe Syntax sein?

Umfang: 144 Seiten

Verlag: SATYR Verlag

ISBN-10: 3947106327

ISBN-13: 978-3947106325

Poetry Slammer und Kabarettist Philipp Scharrenberg - Pressefoto vor Zaun

Foto: Pierre Jarawan

Wer ist eigentlich Philipp Scharrenberg?

Philipp Scharrenberg ist ein alter Hase im Poetry Slam und hat sich bereits zweimal den Titel als deutschsprachiger Meister geholt (2009 und 2016). Doch der Bonner Wortsportler und studierte Germanist und Philosoph ist mindestens ebenso viel im Kabarett unterwegs. Mit bisher drei ausgeklügelten Programmen, bei denen er auch mal Rap-Songs raushaut,  und regelmäßig im TV bei kabarett.com (SR/SWR). Und nicht zuletzt mit zahlreichen Kabarettpreisen, die er mittlerweile abgeräumt hat. Seit 2011 moderiert Philipp Scharrenberg außerdem den Kleinkunstwettbewerb „St. Ingberter Pfanne“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Bücher von Philipp Scharrenberg

Möchtest du noch mehr von Philipp Scharrenberg lesen? Dann schau dir die folgenden Bücher und Hörbücher an*:

*Hinweis: Bei den Verlinkungen handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link – das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, wenn du eines der Bücher (oder etwas anderes) über diesen Link kaufst. Damit unterstützt du die Arbeit an unserer Website, ohne dass dir dadurch ein finanzieller Nachteil entsteht. Du bezahlst natürlich den regulären Preis.

Anzeige:

Letzte Aktualisierung am 20.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API